Unser Wohnquartier im Sanierungsgebiet Wollepark - Soziale Stadt

Aktuelle Termine

Internationales Trauercafé am Dienstag, den 20. August ab 17:30 Uhr

offenes Singen am Dienstag, den 27. August um 16:00 Uhr, lustige LIeder, internationale Lieder, kleine Kanons - für alle die Lust am Singen haben

Forum Wollepark am Montag, den 2. September um 16:00 Uhr

Gemeinwesenarbeit

Die Gemeinwesenarbeit (GWA)  stellt eine Vernetzungs- und Anlaufstelle im Quartier da. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner kann sich an die Anlaufstelle im Quartier wenden. Die Bewohnerinnen und Bewohner stehen im Zentrum der Gemeinwesenarbeit.

Die Orientierung an den Bedürfnissen und Themen der Menschen im Quartier stehen im Vordergrund. Die Aufgabe der GWA ist es, Themen aufzugreifen, die für die Menschen im Stadtteil als wichtig erachtetet werden. Die Förderung der Eigeninitiative ist ein wichtiger Bestandteil. Es geht nicht darum für die Menschen zu handeln, sondern mit Ihnen zu agieren und sie zu begleiten.

Insgesamt richtet sich die GWA ganzheitlich auf die Lebenszusammenhänge der Menschen im Quartier. Sie zielt auf eine Verbesserung der materiellen (z.B. Existenzsicherung, Wohnraum), infrastrukturellen (z.B. Grünflächen, Einkaufsmöglichkeiten) und immateriellen (z.B. Teilhabe, Qualität der sozialen Beziehungen) Bedingungen ab. Immer unter Einbeziehung der betroffenen Personen im Quartier.

Im Wollepark sind einige Projekt im Laufe der Jahre entstanden, so der Geben und Nehmen Laden, der Nachbarschaftsgarten und die Fahrradwerkstatt. Die Koordination und Leitung dieser Projekte übernimmt die Gemeinwesenarbeit.

 
Ansprechpartnerin:   Till Kujadt
Telefon:                    04221 / 12 39 83 
Fax:                          04221 / 12 39 84
E-Mail:                      nachbarschaftsbuero@wollepark.de
 
 
 
 
© 2019 Wollepark Quartiersmanagement
Impressum  |   Kontakt  |   Login