Unser Wohnquartier im Sanierungsgebiet Wollepark - Soziale Stadt

Aktuelle Termine

Lichterumzug am Freitag, den 15. November ab 17:00 Uhr, Treffpunkt vor dem AWO Gemeinschaftszentrum

Internationales Trauercafe am Dienstag, den 19. November ab 17:30 Uhr

Strom sparen heißt Geld sparen - Vortrag am Mittwoch, den 4. Dezember von 14:00 bis 15:00 Uhr mit Ulf Moritz vom Regionalen Umweltzentrum Hollen.

 

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des Wohnquartiers im Sanierungsgebiet Wollepark - Soziale Stadt!

 

Bitte beachten: der Geben und Nehmen Laden ist weiter geschlossen!

 

Lichterumzug der Kulturen

am Freitag, den 15. November ab 17:00 Uhr, Start am AWO Gemeinschaftszentrum, musikalischer Abschluss mit Brezeln und Heißgetränk.

 

Der Wollepark wird zum integrativen Familienpark

Über den Investitionspakt Soziale Quartiere fließen in den nächsten vier Jahren insgesamt 495.000 Euro Fördergelder in die Parkanlage. Einen Teil von 10% übernimmt dabei die Stadt Delmenhorst. Das Konzept sieht vor, den Park mit neuen Angeboten für viele Nutzergruppen attraktiver zu gestalten, wie z.B. eine Calisthenics-Anlage für sportliche Aktivitäten, ein barrierefreies Wegesystem, einen neuen Zugang zum Teich und auch Umweltbildungsangebote zu schaffen. Neben baulichen Maßnahmen geht es auch darum durch Aktionen und Projekte in Kooperation mit anderen Einrichtungen den Park zu 'bespielen' und neu zu beleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Der Abbruch des Gebäudes in der Westfalenstraße ist beendet
Das Gebäude ist mittlerweile komplett abgebrochen. Eine große neue Freifläche ist im Quartier entstanden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     

...was ist los im Wollepark?

 

Informationen zum Programm "Soziale Stadt" finden Sie hier.

 

Neuigkeiten aus dem Nachbarschaftszentrum lesen Sie hier.

 

Die aktuelle Ausgabe unserer Wolleparknachrichten finden Sie hier.

Über aktuelle Themen aus dem GISS-Beirat informieren Sie sich hier.

 

 

 

© 2019 Wollepark QuartiersmanagementInternetagentur Frankfurt
Impressum  |   Kontakt  |   Login